50 Jahre TTC Zimmern

Am ersten Juni feierte der TTC Zimmern sein 50-jähriges Gründungsjubiläum.

Bei herrlichem Sonnenschein profitierten die Gäste von der grünen Oase rund um die vereinseigene Sporthalle.

Gegründet wurde der Verein 1969 von Peter Schmitt, Helmut Harth, Roland Scheiner, Uwe Lambinus, Gerhard Niemetz, Friedrich Pfeuffer, Waldemar Schneider und Hermann Ludwig.

Anlässlich der Jubiläumsfeier wurde ein Tischtennis-Turnier mit Spielern von befreundeten Vereinen ausgerichtet.

In seiner Ansprache erinnerte der erste Vorsitzende Thomas Harth an die Vereinsgründer und ehrte langjährige Mitglieder.

Der Verein wird derzeit geführt von Thomas Harth, Dietmar Benner, Eva Schöffer, Michael Harth, Tobias Harth, Josef Nöth, Katja Kuhn, Claudia Herold, Andreas Kuhn und Uwe Scur.
Das Team ist seit langen Jahren stabil. Einige aus der Führungsmannschaft sind seit über zwanzig Jahren im Amt.

Die eigene Sporthalle entstand in den 80er Jahren unter der Führung des heutigen Ehrenvorsitzenden Peter Schmitt.

In der kommenden Saison wird der TTC seit langem wieder eine zweite Herrenmannschaft an den Start bringen. Ein gutes Signal für die Zukunft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.